#Mildred-Harnack-Schule for Future

Wir, die 7.4 und 7.5 haben am 21.11.2019 350 Setzlinge in Berlin Karlshorst gepflanzt.

„Wir pflanzen uns unseren eigenen Sauerstoff.“

„Es hat richtig Spaß gemacht.“

„Das Bäume einpflanzen war anstrengend, aber hat trotzdem Spaß gemacht.“

„Die Aktion fand ich sehr lehrreich.“

„Wir haben was Gutes für die Umwelt getan. Ich bin stolz auf mich.“

 In Zeiten der Fridays for Future Bewegung ist das Thema des Klimaschutzes in aller Munde. Viele Schüler gehen auf die Straße, um auf unterschiedliche klimapolitische Missstände aufmerksam zu machen. Unsere Schüler haben ihren Wunsch eine Veränderung zu bewirken aktiv umgesetzt.

Am Donnerstag, den 21.11.2019, pflanzten die Klassen 7.4 und 7.5 im Rahmen des Biologieunterrichts 350 Feldahorn- und Kiefernsetzlinge in Berlin Karlshorst. Angeleitet durch den Revierförster der Wuhlheide Stefan Voigt lernten die Schüler die aktuelle Situation der Berliner Wälder kennen und konnten aktiv einen kleinen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Die gepflanzten Bäume werden über mehrere Jahrzehnte CO2 aus der Luft aufnehmen, in der Biomasse binden und so einen Beitrag zur Stabilisierung des Klimas leisten.

IMG 20191122 WA0018

IMG 20191122 WA0032

IMG 5404k

IMG 5411k

 MG 5358k

 MG 5428k

 MG 5441k

 MG 5526k

 MG 5454k

Wir sind sehr stolz auf alle teilnehmenden Schüler. Die Pflanzaktion war ein großer Erfolg! Vielen Dank auch dem Revierförster Herrn Voigt, der die Aktion nicht nur angeleitet, sondern auch durch eine finanzielle Unterstützung seitens des Forstamt Köpenick ermöglicht hat.

 

Frau Gehrmann und Frau Hoensch

Online Vertretungsplan

Digitales Schwarzes Brett

Der neue Vertretungsplan ist jetzt da!
Lade jetzt deine Vertretungsplan-APP auf dein Smartphone.
 

android app on play logo large
app store badge
windows phone logo3
 
    
 Schulengel    
 Helfen Sie ganz einfach, kostenlos und nebenbei beim Online-Shoppen etwas für unsere Schule zu tun.
 

Neueste Beiträge




Seitenaufrufe
770073

Kontakt

Telefon: (030) 55 94 105
Telefax:  (030) 55 49 3344

 

 

Schulze-Boysen-Straße 12
10365 Berlin

 

 

mho-empfang@t-online.de