5622 Euro für Geflüchtete

Am 19. August konnten die SchülervertreterInnen Kadira Wodarz und Jan Wilhelm einen symbolischen Scheck über 5622,44 Euro überreichen. Die Spenden kamen durch den letzten Sponsorenlauf zusammen.

Die Gesamtkonferenz folgte der Empfehlung der Gesamtschülervertretung, das Geld Moabit hilft e.V. zur Verfügung zu stellen. Ronja Lange aus dem Vorstand des Vereins nahm den Scheck dankbar entgegen.

Es gebe nicht viele Schulen, die sich so für Flüchtende einsetzen, so Ronja Lange. Der Sponsorenlauf ist allerdings nur ein Teil des Engagements der Mildred-Harnack-Schule. Schon vorab wurden viele Kisten Sachspenden gesammelt, auch Nahrungsmittel wurden übergeben. Die AG Hilfe im Ukrainekrieg wird ihre Arbeit auch im neuen Schuljahr fortsetzen.

Moabit

Online Vertretungsplan

Digitales Schwarzes Brett

Der neue Vertretungsplan ist jetzt da!
Lade jetzt deine Vertretungsplan-APP auf dein Smartphone.
 

android app on play logo large
app store badge
windows phone logo3
 
    
 Schulengel    
 Helfen Sie ganz einfach, kostenlos und nebenbei beim Online-Shoppen etwas für unsere Schule zu tun.
 

Neueste Beiträge




Seitenaufrufe
1345177

Kontakt

Telefon: (030) 55 94 105
Telefax:  (030) 55 49 3344

 

 

Schulze-Boysen-Straße 20
10365 Berlin

 

 

sekretariat@mh.schule.berlin.de